Anfragen und Anträge über den Ortsbeirat

Antrag zur Sitzung am 11.06.2013 / Städtische Grundstücke Finthen West

Die Verwaltung wird aufgefordert die Veräußerung der acht, im städtischen Besitz befindlichen Grundstücke im Baugebiet Finthen West, unverzüglich zu beginnen.

Begründung:

Antrag zur Sitzung am 11.06.2013 / Erneuerung Straßenbeleuchtung

Die Straßenbeleuchtung im alten Finther Ortskern besteht zum großen Teil noch aus Überspannungsanlagen. Der Ortsbeirat Mainz-Finthen beantragt die sukzessive Umstellung auf energiesparende Laternen.

Begründung:

Anfrage zur Sitzung am 16.04.2013 / Städtische Grundstücke Finthen West

DSCF5049Sehr geehrte Damen und Herren,
die Stadt Mainz ist im Baugebiet Finthen West im Besitz von 8 Grundstücken, die im April 2012 über ein Bietverfahren auf dem freien Markt angeboten wurden.
Seither warten bedauerlicherweise bis heute Interessenten und Mitbieter auf Informationen, ob sie den Zuschlag erhalten haben oder nicht.

Anfrage zur Sitzung am 16.04.2013 / Geplante Bebauung Kurmainzstraße

DSCF9261Sehr geehrte Damen und Herren,


in einem verkehrstechnisch ohnehin sensiblen und überlasteten Bereich der Kurmainzstraße, soll eine, zwischen der Bushaltestelle Katzenberg und der K11 geplante Wohnanlage, über die Kurmainzstraße erschlossen werden.

Antrag zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Finthen am 30.10.2012 / Graffitiwettbewerb am Radweg nach Mainz

logo dp ortsbeirat 220px wwwDer Ortsbeirat Mainz-Finthen beantragt die Durchführung eines Graffiti-Wettbewerbes zur dekorativen Gestaltung der Beton-L-Steine entlang des Radweges an der L417.

Begründung:

Die Betonwand entlang des Radweges ab der Kreuzung Katzenberg in Richtung Mainz ist an sich schon kein optisches Highlight. Über kurz oder lang wird sie das Ziel von Sprayern werden, was das Erscheinungsbild nicht verbessern wird.

Ein Graffiti-Contest mit Themenvorgabe „Finthen“ oder „Natur-Motive“ könnte jedoch ein ansprechendes, dekoratives Ortseingangsbild schaffen. Andere Städte haben damit durchaus positive Erfahrungen gesammelt.

Anfrage zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Finthen am 30.10.2012 / Radfahranlage zwischen Finthen und Gonsenheim

logo dp ortsbeirat 220px wwwSehr geehrte Damen und Herren, im Sommer diesen Jahres wurde ohne Absprache mit dem Ortsbeirat Mainz-Finthen fahrbahnbegleitend zur Gonsenheimer, bzw. Finther Landstraße eine Radverkehrsanlage in Form eines Radschutzstreifens errichtet.

Mainz kann mehr IconGrundsätzlich bin ich als aktiver Radfahrer sehr für den vernünftigen Ausbau des Radwegenetzes. Dieser neue Schutzstreifen entspricht jedoch nicht einmal den Empfehlungen für Radverkehrsanlagen und das ist mehr als ärgerlich.

Antrag zur Ortsbeiratssitzung am 12.06.2012 / Übungsgelände am Ober-Olmer Wald / Layenhof

Der Ortsbeirat Mainz-Finthen beantragt die Aufnahme von Verhandlungen seitens der Stadt mit den zuständigen Behörden sowie mit der US-Army, mit dem Ziel das Übungsdorf am Ober-Olmer Wald und die restlichen militärischen Relikte einer endgültigen zivilen Nutzung zuzuführen.

Begründung: Das Übungsdorf am Ober-Olmer Wald ist das letzte Relikt eines ehemals militärisch intensiv genutzten, Umfeldes.