Lärmschutz

Lärm, vor allem dauerhafter Lärm, ist gesundheitsgefährdend. Im Alltag ist Lärm fast unumgänglich. Während es jedoch für lärmintensive Arbeitsplätze Lärmschutzverordnungen und –maßnahmen gibt, sind wir im privaten Bereich nur unzureichend vor Lärm geschützt.

Lärm ist aber auch etwas Subjektives. Für den Einen sind spielende Kinder etwas wunderbares, für den anderen eine unerträgliche Lärmquelle. 

Lärm und Lärmschutz ist deshalb kein einfaches Thema. Dennoch gibt es Lärmemissionen, die es im Interesse der Gesundheit Aller zu vermeiden gilt. Dazu gehören Fluglärm, Verkehrslärm aber auch privater und Freizeitlärm.